Der Arabische Frühling - Revolution bis zum Sieg! Vergrößern

Der Arabische Frühling - Revolution bis zum Sieg!

Neuer Artikel

Dieses Manifest ist das Ergebnis eines breit geführten internationalen Diskussionsprozesses und richtet sich an alle, die einen Ausweg aus der kapitalistischen Sackgasse suchen, speziell an die RevolutionärInnen in der arabischen Welt.

Mehr Infos

4,00 € inkl. MwSt.

0.1 kg
Lieferzeit: 1-2 Werktage

Details

Verlag AdV
Seiten 50

Mehr Infos

Die Internationale Marxistische Strömung (IMT) hat über www.marxist.com und die arabischsprachige Website www.marxy.com von Beginn an die revolutionären Bewegungen in der arabischen Welt mit Analysen, Berichten und konkreter Solidaritätsarbeit verfolgt und unterstützt. Dieses Manifest ist das Ergebnis eines breit geführten internationalen Diskussionsprozesses und richtet sich an alle, die einen Ausweg aus der kapitalistischen Sackgasse suchen, speziell an die RevolutionärInnen in der arabischen Welt.

Die Revolutionen in Tunesien und Ägypten lösten in der gesamten arabischen Welt von Nordafrika bis in die Golfregion einen Flächenbrand aus. In einem Land nach dem anderen fordern die Unterdrückten und Ausgebeuteten die herrschenden Eliten heraus und verlangen Demokratie sowie Antworten auf Armut, Arbeitslosigkeit und die generelle Perspektivlosigkeit. Mit gutem Grund sprechen wir daher von der Arabischen Revolution.

Tunesien und Ägypten liefern Lehrbeispiele für das Modell einer „Revolution in Permanenz“. Das vorliegende Manifest der Internationalen Marxistischen Strömung versucht anhand der ersten Etappen dieser Revolution die marxistische Revolutions- und Staatstheorie auf ihre Gültigkeit zu überprüfen. Es unterzieht die unterschiedlichen Klassenkräfte einer materialistischen Analyse und unterstreicht dabei die zentrale Rolle der ArbeiterInnenklasse in diesen Revolutionen.

Frei nach Marx sehen wir unsere Aufgabe aber nicht nur in der Interpretation dieser historischen Ereignisse, sondern auch in der radikalen Umwälzung der Verhältnisse. Dieses Manifest richtet sich bewusst an die fortgeschrittensten Teile der revolutionären Bewegung in der arabischen Welt und legt in Grundzügen das Programm und die Methoden dar, mit denen MarxistInnen für den Sieg dieser Revolutionen kämpfen.