Klasse Organisation Vergrößern

Klasse Organisation

Neuer Artikel

Textsammlung zu Grundfragen marxistischer Aufbauarbeit

Mehr Infos

6,00 € inkl. MwSt.

0.1 kg
Lieferzeit: 1-2 Werktage

Details

Verlag Rote Reihe
Seiten 104

Mehr Infos

Mit dieser Sammlung von Texten marxistischer Klassiker zu Grundfragen der Organisationstheorie wollen wir die besten Traditionen der revolutionären ArbeiterInnenbewegung zur Diskussion stellen.

Der Marxismus erlebt ein neuerliches Revival. Besonders die Unfähigkeit der bürgerlichen Ökonomie die Bewegungsgesetze des Kapitalismus und seine Krisenhaftigkeit zu erklären, bildet die Grundlage für das wiedererwachte Interesse am Werk von Karl Marx.

Die zeitgenössischen Freunde des Marxismus bedienen sich dabei meist an einzelnen Elementen des wissenschaftlichen Sozialismus. Dies gilt für die ökonomische Diskussion ebenso wie für die vielfältigen Anleihen am Marxismus in den Sozialwissenschaften.

Was alle „unorthodoxen“ Marxismus-Varianten ausblenden, ist dessen Betonung der Rolle der Arbeiterklasse und ihrer politisch „organisierten Abteilung“ (Gramsci), die in den Lauf der Geschichte bewusst eingreift.
Marx und Engels verstanden den wissenschaftlichen Sozialismus in erster Linie als „Philosophie der Praxis“ und widmeten sich dem Aufbau revolutionärer Organisationen, in denen sie ein notwendiges Instrumentarium im Kampf um die Befreiung der Arbeiterklasse sahen.
Ziel der vorliegenden Textsammlung ist es, einen Einblick in die praktische Seite des revolutionären Marxismus zu geben. Die vorliegenden Texte sollen dazu anregen, sich vertiefend und kritisch mit den Traditionen der revolutionären Arbeiterbewegung auseinanderzusetzen.

Angesichts der Krise des Kapitalismus werden immer größere Teile der Arbeiterklasse eine grundlegende Veränderung der Gesellschaft für notwendig erachten. Unter diesen Bedingungen wird die Revolution wieder auf der Tagesordnung stehen. Die Geschichte zeigt jedoch, dass ohne revolutionäre Partei solche Momente der gesellschaftlichen Anspannung in ihr reaktionäres Gegenteil umschlagen können.

Die Herausgabe dieser Broschüre soll die Debatte zu Fragen des Aufbaus einer solchen politischen Kraft in der Arbeiterbewegung im deutschsprachigen Raum unterstützen.