Europa in der Krise Teil 2

Die Festung Europa im Belagerungszustand: Im Jahre 2015 sind ungefähr 1,5 Millionen Migranten und Flüchtlinge aus verschiedenen Ländern, besonders aus Syrien, Afghanistan und dem Irak, nach Europa gekommen.

Krise der EU - Für ein sozialistisches Europa!

„Wer Schengen killt, wird den Binnenmarkt zu Grabe tragen“, mit diesen scharfen Worten kommentiert EU-Kommissionspräsident Juncker im Januar die Lage der europäischen Union. Er hat jeden Grund alarmiert zu sein.

Die Krise in Europa Teil I

2015 geriet Europa erneut in eine Krise. Jetzt, sechs Jahre nach dem Beginn der „Eurokrise“ ist noch keines der aufgetretenen Probleme gelöst worden; tatsächlich ist diese noch durch die Ereignisse verschärft und vervielfacht worden.

Griechenland: Auf, auf zum Kampf!

Wir erklärten wiederholt, dass der Zynismus und die politische Frustration der griechischen Arbeiterklasse nicht lang anhalten, sondern die Hammerschläge des dritten Memorandums schon bald die nächsten Wellen der Revolution auslösen würden.

Die spanische Wahl: Ein Schlag gegen die Regierung

Nach der Bekanntgabe des Wahlergebnisses bezeichnete eineR der SprecherInnen der regierenden konservativen PP Spanien als „unregierbar“. Das ist momentan ein passendes Bild dieses Landes.

Kürtlerin, Erdoğan’ın gerici iç savaşıyla mücadelesini destekliyor!

Geçen bir yıl içinde güneydoğu Türkiye’deki yüzbinlerce insan, şehirlerinin ve komşuluklarının, Türk askerinin keyfi ve barbarca saldırıları tarafından yerle bir edilişine tanık olmak zorunda bırakıldı. Binlerce masum insan tutuklandı, daha şimdiden,  yüzlerce kadın, erkek ve çocuk, Erdoğan’ın Kürt halkına karşı yürüttüğü iç savaşta öldü.

Unterstützt den Kampf der KurdInnen gegen Erdoğan!

Im letzten Jahr sahen hunderttausende Menschen im Südosten der Türkei, wie ihre Städte und Dörfer von Attacken türkischer Streitkräfte zerstört wurden. Tausende unschuldiger Menschen wurden eingesperrt und hunderte Männer, Frauen und Kinder wurden in dem Bürgerkrieg ermordet.

Erdogans Krieg gegen die Kurden geht weiter

Am elften Tag der Belagerung des Stadtteils Sur in der Stadt Diyarbakir fanden heftige Kämpfe zwischen AktivistInnen und der Polizei statt. Außerdem hat der Gouverneur der Stadt Sirnak neue Ausgangssperren in den Bezirken Cizre und Silopi verkündet.

Was bedeutet die Verhängung des Ausnahmezustands?

Was als notwendige Maßnahme zur Verteidigung der Demokratie und der Freiheit gegen die „Bedrohung durch den Terrorismus“ gesehen wird, bedeutet in Wirklichkeit eine massive Einschränkung der demokratischen Rechte aller Menschen.

Terroristische Anschläge in Paris

Der reaktionäre fundamentalislamistische Terrorismus hat in der vergangenen Nacht mit einem koordinierten Angriff auf verschiedene Orte in Paris zugeschlagen und mehr als 128 Menschen getötet und mehr als 100 schwer verletzt.

Modulblock Revolution

Heute vor 100 Jahren:

Modulblock DefenceMarxism

Unsere Arbeit kostet Geld

Dabei sind wir exklusiv auf die Unterstützung unserer LeserInnen und UnterstützerInnen angewiesen.
Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht und lass uns deine Solidarität spüren.
Ob groß oder klein, jeder Betrag hilft und wird wertgeschätzt.

Der Funke e.V.
IBAN: DE28 5109 0000 0009 1469 03
BIC: WIBADE5W