Flüchtlinge sind willkommen – die Kapitalisten sollen zahlen!

Die Flüchtlingskrise in Europa hat einige der Schrecken des Kapitalismus ebenso verdeutlicht wie den Kontrast zwischen der grundlegenden menschlichen Solidarität der Masse der arbeitenden Menschen und dem kaltblütigen Kalkül der Herrschenden in Europa und anderswo.

Der neue Aufstieg der Labour Party – Hoffnung oder Illusion?

corbynDas Vereinigte Königreich wird seit einigen Monaten von politischen und gewerkschaftlichen Massendemonstrationen heimgesucht.

Das neue Memorandum und die Vernichtung von SYRIZA

laenDas neue Paket der Sparmaßnahmen für Griechenland wurde in einer undemokratischen Farce durchgepeitscht. Es zeigt sich, dass in der Eurozone letztlich die Troika entscheidet.

Griechenland: Rede von Stamatis Karagiannopoulos

stamatisWir veröffentlichen die letzte Rede von Stamatis Karagiannopoulos im ZK der SYRIZA bevor sich die Kommunistische Strömung der neuen Linksabspaltung von SYRIZA, "Laiki Enotita" (Volkseinheit), anschloss.

Der Verrat der Führung und der 110 Abgeordneten

In den letzten Wochen kam es in Griechenland zu einer dramatischen Zuspitzung der Lage. Nachdem sich am 5. Juli 60% der GriechInnen gegen die Fortsetzung der barbarischen Sparpolitik ausgesprochen hatten, akzeptierte die Regierung Tsipras am 13. Juni, nur eine Woche später, die Forderung der Eurogruppe, die bisher brutalsten Sparmaßnahmen durchzuführen.

Nein zum Brüsseler Unterwerfungspapier

Heute Nacht hat eine Mehrheit des griechischen Parlaments das Brüsseler Unterwerfungspapier angenommen. 39 Abgeordnete der SYRIZA stimmten nicht dafür, so dass die Vorlage nur mit Hilfe der Oppositionsparteien ND, PASOK und To Potami durchkam.

Griechenland: Eine demütigende Kapitulation, die nicht funktionieren wird

Die Vereinbarung, die Griechenland in den frühen Morgenstunden des 13. Juli 2015 nach einem nächtlichen Euro-Gipfel aufgezwungen wurde, kann nur als demütigende Kapitulation beschrieben werden.

Griechenland: Niederlage, Ausverkauf und Strafe für das „Nein“ der Bevölkerung

Organisiert den massenhaften Widerstand gegen die aus der Troika, der Oligarchie und der kapitulierenden Regierung bestehende Junta, um eine Beschlussfassung über diese Einigung im Parlament zu verhindern!

Griechenland: Parlamentarischer Staatsstreich

Aufruf der Kommunistischen Strömung in Syriza an linke Parteimitglieder, AnhängerInnen und WählerInnen von Syriza.

Heute Nacht fand im Parlament ein parlamentarischer Putsch gegen die revolutionäre Stimmung in der Bevölkerung statt, die sich im Referendum am vergangenen Sonntag in einem massiven "Nein " ausgedrückt hatte. Nun besteht de facto eine "Regierung der nationalen Einheit".

Griechenland nach dem Referendum

Nachdem sich im Referendum vom 5. Juli 61% der GriechInnen gegen die Austeritätspolitik ausgesprochen hatten, die die Troika aus EU-Kommission, Europäischer Zentralbank und Internationalem Währungsfonds Griechenland und anderen Ländern seit fünf Jahren aufzwingt, schauten sowohl die ArbeiterInnenklasse Europas und der Welt als auch ihre Feinde, die bürgerlichen Regierungen und die Kapitalisten hinter ihnen, gebannt auf das kleine Land mit zehn Millionen Einwohnern.

Modulblock Revolution

Heute vor 100 Jahren:

Modulblock DefenceMarxism

Unsere Arbeit kostet Geld

Dabei sind wir exklusiv auf die Unterstützung unserer LeserInnen und UnterstützerInnen angewiesen.
Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht und lass uns deine Solidarität spüren.
Ob groß oder klein, jeder Betrag hilft und wird wertgeschätzt.

Der Funke e.V.
IBAN: DE28 5109 0000 0009 1469 03
BIC: WIBADE5W