Solidarität mit Julian | Faschismus bekämpfen!

Vor zwei Tagen haben drei Faschisten in Wismar einen versuchten Mordanschlag mit 17 Messerstichen auf Julian K., Kreisvorstandsmitglied der Partei DIE LINKE und Sprecher der örtlichen Linksjugend ['solid] verübt. Das berichtet die sozialistische Tageszeitung Neues Deutschland.

Internationale Solidarität mit dem kurdischen Widerstand

Die blutige Kampagne in den kurdischen Regionen der Türkei wird intensiviert. Erdogan bereitet eine Welle von massiven Angriffen auf kurdische Städte vor. Die linke DBP (die wichtigste Teilorganisation der HDP) ruft zu Massenwiderstand auf.

Nieder mit der Festung Europa

Unsere Schwesterorganisation, Marksisticke organizacije Crveni, unterstützte den Protest von Flüchtlingen an der serbisch-ungarischen Grenze in Horgoš.

Hannover: Tausende demonstrieren gegen den Terror der AKP und des IS

hannoverAm Sonntag (13.09.2015) gingen in der niedersächsischen Landeshauptstadt ca. 3.000 Menschen gegen den Terror der türkischen AKP-Regierung Erdoğans und des Islamschen Staates (IS) spontan auf die Straße.

Syriza: Keine Abstriche! Wahlprogramm umsetzen!

Die Kommunistische Strömung in SYRIZA fordert die GenossInnen der Parteiführung und an der Regierungsspitze auf, keine Abstriche von den Wahlversprechen zu machen. Ohne Wenn und Aber müssen die versprochenen Maßnahmen des Programms von Thessaloniki umgesetzt werden!

Meine Spende kämpft! Unterstützt die Kommunistische Strömung in Syriza!

Der Aufstieg von SYRIZA an die Regierung in Griechenland gleicht einem heftigen politischen Erdbeben und leitet eine neue Epoche von Klassenkämpfen nicht nur in Griechenland, sondern in ganz Europa ein. Der Kurs der SYRIZA-Rgierung in den kommenden Monaten wird sich auf die gesamte europäische Linke auswirken.

Hugo Chávez mitten in Frankfurt

Frankfurt: Simón-Bolívar-Anlage im Stadtteil WestendZwei Jahre nach dem Tod von Hugo Chávez hat das Gedenken an den ehemaligen venezolanischen Staatspräsidenten auch in der Bankenmetropole Frankfurt (Main) einen festen Platz gefunden.

Pakistan: Kämpfen trotz widriger Umstände

Vor einigen Wochen wurde ein Attentat auf den Marxisten und Gewerkschafter Raiz Lund verübt. Unsere Autorin berichtet über die besonders schwierige Situation für politische Arbeit in Pakistan.

Verteidigung der Revolution in Rojava: Solidaritätsveranstaltung in Hanau

Auf Einladung des Vereins „Frauen für den Frieden“ erläuterte eine Referentin von der Organisation „Demokratisches Zentrum der Kurden in Deutschland“ Hintergründe zu der scheinbar rein militärischen Auseinandersetzung zwischen den IS-Terrormilizen und den Selbstverteidigungskräften in Nordsyrien.

Starkes Echo bei Wiesbadener Mahnwache "Solidarität mit Kobane"

Aus aktuellem Anlass hatte die Stadtteilgruppe DIE LINKE im Westend mit Unterstützung der Landtagsfraktion DIE LINKE im Hessischen Landtag kurzfristig innerhalb von zwei Tagen am Donnerstagm 16. Oktober 2014, eine Mahnwache "Solidarität mit Kobane" organisiert.

 

Modulblock Revolution

Heute vor 100 Jahren:

Modulblock DefenceMarxism

Unsere Arbeit kostet Geld

Dabei sind wir exklusiv auf die Unterstützung unserer LeserInnen und UnterstützerInnen angewiesen.
Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht und lass uns deine Solidarität spüren.
Ob groß oder klein, jeder Betrag hilft und wird wertgeschätzt.

Der Funke e.V.
IBAN: DE28 5109 0000 0009 1469 03
BIC: WIBADE5W