“Der Imperialismus als höchstes Stadium des Kapitalismus”

Die Veröffentlichung der mexikanischen Ausgabe von Lenins Schrift hätte kaum zu einem besseren Zeitpunkt erfolgen können. Kein Buch hat das Phänomen des modernen Kapitalismus besser erklärt.

Der Imperialismus als höchstes Stadium des Kapitalismus

Mit dem Kollaps der Sowjetunion schien der Begriff Imperialismus aus der aktuellen Politik verschwunden zu sein. Er wurde abgetan als überwundene Rhetorik des „real existierenden Sozialismus“ oder als in die Epoche des Großmachtstrebens Ende des 19. Jahrhunderts bis zum Ersten Weltkrieg gehörend. Eine marxistische Definition war kaum mehr vertreten.

Die Revolution in der Philosophie

Mit seinen „Thesen über Feuerbach“ und anderen Schriften hat Karl Marx die philosophische Grundlage für eine Veränderung der Gesellschaft und des Menschen selbst gelegt.

Am 10.10. auf die Straße gegen TTIP, CETA und TISA

Ein Bündnis zahlreicher Organisationen – von Greenpeace bis zur Gewerkschaft der Polizei (GdP) – ruft dazu auf, gemeinsam am 10.10. in Berlin konkret gegen das Freihandelsabkommen TTIP und eine verfehlte Handelspolitik im Allgemeinen zu demonstrieren.

Zum 75. Todestag von Leo Trotzki

trotzkibunthpVor 75 Jahren, am 20. August 1940, wurde der russische Revolutionär Leo Trotzki in Mexiko von einem stalinistischen Agenten ermordet. Er war einer der bedeutendsten Marxisten des 20. Jahrhunderts. Ein Rückblick auf Leben und Werk.

Könnte Tsipras auch sozialistische Politik machen?

Die Wahlen in Griechenland haben den erhofften linken Wahlsieg gebracht. Welchen Weg wird die Linke gehen? Unser Autor behauptet, dass es Alexis Tsipras frei stehen würde, einen Prozess in Richtung Überwindung des Kapitalismus einzuleiten. Damit tut sich auch die Frage auf, wie groß die menschliche Handlungsfreiheit ist?

Über Lenins "Staat und Revolution"

Cover StaatundRevolutionSich mit Lenins Schrift "Staat und Revolution" aus dem Jahre 1917 zu beschäftigen, heißt gleichzeitig, sich bewusst zu machen, was das "Endziel" der revolutionären Arbeiterbewegung und des Marxismus ist.

Islamismus und Imperialismus

Der militante Islamismus hält die Welt in Atem und zählt heute als größte politische Bedrohung. Unser Autor beschreibt den Ursprung und die Ideologie dieser reaktionären politischen Strömung.

Die Krise der Kosmologie [Teil 3]

Die verschiedenen ungelösten Mysterien der Physik, welche in den ersten zwei Teilen beschreiben worden sind, sind kein Geheimnis. Die Wissenschaftler sind sich dieser Probleme bewusst. Viele von ihnen haben bisher versucht Lösungen für diese Probleme zu finden, doch niemandem ist es bisher gelungen. Das Bemerkenswerte ist aber, wie wenig Fortschritt in der Kosmologie erreicht werden konnte über die letzten Jahrzehnte.

Krise der Kosmologie [Teil 2]

Die drei anderen Hauptsäulen der Kosmologie - Quantenmechanik, Standardmodell der Elementarteilchenphysik (SM) und die allgemeine Relativitätstheorie - haben auch ihre Probleme. In den meisten Fällen sind diese eher theoretischer, um nicht zu sagen philosophischer Natur.

Modulblock Revolution

Heute vor 100 Jahren:

Modulblock DefenceMarxism

Unsere Arbeit kostet Geld

Dabei sind wir exklusiv auf die Unterstützung unserer LeserInnen und UnterstützerInnen angewiesen.
Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht und lass uns deine Solidarität spüren.
Ob groß oder klein, jeder Betrag hilft und wird wertgeschätzt.

Der Funke e.V.
IBAN: DE28 5109 0000 0009 1469 03
BIC: WIBADE5W