Kategorie: Solidarität

Solidarität mit den Verhafteten/ Tutuklularla Dayanişma

Heute Nacht wurden in der Türkei die Vorsitzenden der linken HDP, der drittgrößten Oppositionspartei des Landes, Selahattin Demirtaş und Figen Yüksekdağ sowie eine Reihe von Abgeordneten verhaftet.


Mit diesem Schritt bewegt sich das Erdogan-Regime einen weiteren Schritt in Richtung Diktatur. Wir erklären uns solidarisch mit den Verhafteten und rufen dazu auf, an den zahlreichen geplanten Solidaritätskundgebungen teilzunehmen. Die „Demokratie“ in der Türkei wird zu einer Farce, jede Hoffnung und jeder Appell an Erdogan selbst, die bürgerliche Demokratie aufrecht zu erhalten, ist nichts anderes als ein Eingeständnis von Tatenlosigkeit. Der Weg nach vorne in der jetzigen Situation ist weder ein hohler Appell an die Demokratie, noch die Sackgasse des isolierten „bewaffneten Kampfes“. Der Weg nach vorne kann nur die Vorbereitung eines revolutionären Aufstandes der ArbeiterInnen und Jugendlichen gegen das Erdogan-Regime und den Kapitalismus in der Türkei sein.

• Solidarität mit den Verhafteten!
• Hoch die internationale Solidarität!

----------------------------------------------------------------------------------

TUTUKLULARLA DAYANIŞMA

Bu gece Türkiye'nin üçüncü büyük muhalefet partisi, sol HDP genel başkanları Selahattin Demirtaş ve Figen Yüksekdağ, bir dizi milletvekili ile beraber tutuklandı. Bu adım, Erdoğan rejiminin diktatörlük yönünde daha da ilerlemesi demek.

Türkiye'de demokrasi bir "maskaralık" olma yolunda ilerlerken, burjuva demokrasisini korumaya yönelik her umut, Erdoğan'a yapılan her çağrı, yetersizliğin kabulünden başka bir şey değildir. Gelinen noktada ileriye götürecek adım, ne demokrasiye yapılan içi boş bir çağrı, ne de isole silahlı mücadeledir. İleriye giden yol, sadece işçilerin ve gençlerin, Erdoğan rejimine ve kapitalizme karşı devrimci isyanının hazırlanmasıdır.

• Tutuklularla Dayanışma!
• Yaşasın Enternasyonal Dayanışma!

Modulblock Revolution

Heute vor 100 Jahren:

Modulblock DefenceMarxism

Unsere Arbeit kostet Geld

Dabei sind wir exklusiv auf die Unterstützung unserer LeserInnen und UnterstützerInnen angewiesen.
Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, zögere nicht und lass uns deine Solidarität spüren.
Ob groß oder klein, jeder Betrag hilft und wird wertgeschätzt.

Der Funke e.V.
IBAN: DE28 5109 0000 0009 1469 03
BIC: WIBADE5W